Barrierefreie

Neubauwohnungen

in Rheydt, Deutschland

Projektdaten

Fertigstellungsjahr: 2022
Land: Deutschland
Kompetenzfeld: Wohnungsbau
​​​​​​​Anwendung: Fassadengerüst

 

Produkte im Einsatz

Doppelgeländer Gerüst​​​​​​​  ​AL2000   Flexdeckenschalung

In Rheydt, in der deutschen Großstadt Mönchengladbach entstehen aktuell dreizehn barrierefreie Neubauwohnen in sehr zentraler Lage.

Das dreistöckige Gebäude bietet Platz für dreizehn lichtdurchflutete Wohnungen mit einer Größe von 62m² bis 151m². Im dritten Stock des Gebäudes befindet sich zusätzlich eine großzügige Penthouse-Wohnung. Speziell zu betonen ist die zentrale Lage sowie die barrierefreie Ausrichtung des Gebäudes. Umgesetzt wird das Projekt von der Artefakt Bauunternehmen GmbH, ein treuer Kunde von RINGER im Westen von Deutschland. Beim Bau dieser Wohnanlage sorgte das von DIBt zertifizierte RINGER Doppelgeländer-Gerüst für ein sicheres Arbeiten an der Fassade sowie am Dachfang. Das verzinkte und dadurch sehr witterungsbeständige Gerüst überzeugte speziell durch die einfache Handhabung mit nur 3 Hauptteilen. Als Wandschalungssystem kam die AL2000 zum Einsatz. Das Schalungssystem aus Aluminium hat ein sehr geringes Gewicht und eignet sich perfekt zum Schalen per Hand. Die stabile und ergonomische Geometrie des AL2000 Systems sorgt zusätzlich für eine einfach Handhabung sowie Reinigung. Die Decken wurden mit einer konventionellen Flexdeckenschalung geschalt. 

 

< zurück​​​​​​​

Back to top