Neuer Zubau​​​​​​​​​​​​​​ für Krankenhaus

​​​​​​​​​​​​​​in Graz, Österreich

Projektdaten

Fertigstellungsjahr: 2019
Land: Österreich
Kompetenzfeld: Klinikum
Anwendung: Wand, Decke

Produkte im Einsatz

Alu Master Stahl Master​​​​​​​ Kletterbühne 3S Bühne PAX DEK2000​​​​​​​ Transportbehälter​​​​​​​ Stapelgestelle​​​​​​​

 

Die bauliche Umsetzung hat im Oktober 2018 begonnen und soll die aktuell städtebaulich und baukünstlerisch unbefriedigende Situation deutlich verbessern. Insgesamt sollen innerhalb von 3,5 Jahren ein Neubau in der Marschallgasse und Kosakengasse sowie ein Zubau an der Nordseite und am Krankenhausring entstehen. Zusätzlich wird der OP-Trakt komplett umgebaut.

RINGER stellte Material für die Umsetzung der Nord-Erweiterung zur Verfügung. Unser verlässliches Master Wandschalungssystem konnte auf der Baustelle nicht fehlen. Zusätzlich waren neben Alu Master und Stahl Master Elementen  auch Kletter- und 3S-Bühnen sowie unsere PAX Stützenschalung im Einsatz. Dank der neuen DEK2000 Deckenschalung konnte ein erhebliches Maß an Zeit beim Schalen der Decke gespart werden. Bis zur Fertigstellung der Nord-Erweiterung Ende 2019 wurden 4.420 m² Wandfläche geschalt. Der Materialwert lag bei knapp 850.000 €.

< zurück​​​​​​​

Back to top